"kugelrund"

Turmkletterer 01Bei einem der Stürme der vergangenen Monate war die Kugel von einem der Türme im Seitenschiffbereich der Kirche Heilige Familie abgebrochen. Sie war aus schwindelerregender Höhe auf die Erde gefallen und hatte glücklicherweise niemanden verletzt. Nun war die Frage, ob es gelingen würde, die Kugel wieder an ihren Platz zu bringen.

 

Dachsteiger 02Am Dienstag, 20.10.2020, wurde diese Frage von einem kleinen Klettererteam aus Dortmund gelöst. In der Frühe machten sie sich an die Arbeit. Sie konnten nicht garantieren, den Auftrag ausführen zu können. So exponiert war er. Gegen Mittag war klar: Es würde gelingen. Zu sehen sind hier zwei Fotos: Der Dachsteiger bei seiner Arbeit. Der Turm mit Kugel und einem Vogel, der sich auf der Kugel nieder gelassen hat.


Nun ist die Kugel wieder an ihrem Platz.
Es lief "kugelrund"!
Gott sei Dank!