Durchs GEBEN bewegen! – Kreislauf der Liebe

heiligabend 2016 ebert 01aEinem Flüchtlingsmädchen hatte ich einen Schultornister geschenkt. Ihr Herz war auf einmal so angerührt und sie strahlte mich so sehr an, dass sie spontan in ihre Tasche griff und mir einen Euro schenkte. Ihrem Vater sagte sie: „Er hat mich so glücklich gemacht, ich geb‘ ihm jetzt alles was ich habe!“ Diesen Kreislauf der Liebe haben wir in diesen Tagen an vielen Orten unseres Pastoral-Verbundes erleben dürfen.

Bleiben oder gehen? - Renovabis-Partnerschaftstreffen

3gestirn aSich vernetzen, Erfahrungen austauschen, sich besinnen und gemeinsam reflektieren – dazu treffen sich Osteuropa-Engagierte aus ganz Deutschland im Dezember in Freising. Das 24. Renovabis-Partnerschaftstreffen am zweiten Adventswochenende stand dabei unter dem Titel „Bleiben oder gehen?

Besuche bei Flüchtlingen am Heiligen Abend 2016

weihnachtsbesuche16 1bEr war nicht zu erkennen. Er sah aus wie alle Säuglinge - ohne Erkennungsmerkmal. Wie alle anderen war er angewiesen auf die Liebe seiner Eltern und all derer, die zu ihm kamen und sich um ihn sorgten. Gott verbirgt sich - in Menschengestalt. Mehr noch ER wird Mensch, einer von uns - in ALLEM uns gleich, außer der Sünde.