Gospelchor

Zweiter Stimmbildungsworkshop des Gospelchores am 09.10.2011 im Pfarrheim St. Marien.

workshop_00012a
Der ist wie ein Baum, gepflanzt an den Wasserbächen, der seine Frucht bringt zu seiner Zeit, und seine Blätter verwelken nicht. Und was er macht, das gerät wohl“.

 

(Psalm 1, 3-4)

 

Um zu singen ist es wichtig gut verwurzelt zu sein. Seelisches, geistiges und körperliches Gleichgewicht bedingen sich in diesem Zusammenhang gegenseitig.

Beim Stimmbildungsworkshop lag der Focus auf der physischen Ebene: der Dozent Martin Aran Koch hat uns mit unkonventionellen Lektionen zu einem neuen Lebensgefühl verholfen und uns einmal mehr bewusst gemacht, dass Körper Seele und Geist ein untrennbares Ganzes sind. Beim Abschließenden Singen in der Pfarrkirche St. Marien wurde dies deutlich hör-und fühlbar.