innehalten - aushalten - durchhalten

friedenswache syrien 21092013 aAm Samstag, dem 21.09.2013, lädt der katholische Pastoralverbund Kamen-Kaiserau zu einer Friedenswache für Syrien ein. Die Kirche Heilige Familie Kamen, Dunkle Straße, wird - nach dem Abendgottesdienst - von 20-22 Uhr geöffnet sein. Neben wenigen Liedern und Texten wird viel Stille sein, um innehaltend den Schrei des syrischen Volkes zu hören und um das unsagbare Leid mit auszuhalten.

Papst Franziskus hat vor wenigen Tagen die Welt erneut zu allen erdenklichen Anstrengungen aufgerufen, damit Friede werde. “Eine Kette des Einsatzes für den Frieden möge alle Männer und Frauen guten Willens verbinden! Diese ernste und eindringliche Einladung richte ich an die katholische Kirche in der ganzen Welt, und ich weite sie auch auf alle Christen anderer Konfessionen, auf die Männer und Frauen der verschiedenen Religionen und auf jene Brüder und Schwestern, die nicht glauben, aus: Der Friede ist ein Gut, das alle Grenzen überwindet, weil es eben ein Gut der ganzen Menschheit ist.”

So laden wir alle Menschen guten Willens ein, um im gemeinsamen Tun und Schweigen ein ermutigendes Zeichen der Verbundenheit mit den vielen in Syrien Leidenden zu setzen.

Plakat Download