Menschenkette um Kamen

menschenkette 07 bLiebe Kamener!

Wir grüßen Sie in einer Zeit, in der uns neu bewusst wird, wie kostbar das hohe Gut des Friedens ist. Es gibt eben keinen Weg zum Frieden, sondern Frieden ist der Weg. Um in unserer Stadt ein Zeichen für den Frieden zu setzen, haben wir uns entschieden, erneut eine Menschenkette zu stellen.

Wir sind bestrebt, alle Menschen, die für ein lebendiges Miteinander in unserer Kommune in den verschiedensten Zusammenhängen leben, einzuladen, dieses aussagekräftige Zeichen zu setzen, denn es gilt: Wenn man Frieden will, muss man immer derjenige sein, der zuerst die Hand reicht! (Yitzhak Rabin)

Geplant ist, einzelnen Gruppierungen aus Kamen einen kleinen Streckenabschnitt anzuvertrauen, auf dem sie eingeladen sind, sich mit den Mitgliedern Ihrer Gruppierung und weiteren Teilnehmern aufzustellen. Anfang Juni wird hier veröffentlicht, welche Gruppierung an welcher Stelle auf der Linie der Menschenkette zu finden ist.

Der Tag der Menschenkette ist Samstag, 01. 07. 2017, 20 Uhr. Sie sind eingeladen, sich ab 19.30 Uhr im Bereich der verschiedenen Streckenabschnitte der Menschenkette einzufinden. Um 20 Uhr wird die Kette – beim Glockengeläut für eine Minute geschlossen. In dieser Minute gilt die Einladung, für den Frieden zu schweigen oder zu beten. Im Anschluss an die Menschenkette findet in der Dunklen Straße ein Fest der Begegnung statt.

Wir grüßen Sie als Team des Pastoralverbundes Kamen-Kaiserau herzlich und freuen uns auf vielfältige Begegnungen!

Flyer

Plakat