Jugend

Stark ohne Gewalt - an der Hauptschule Kamen

2012_04_GenRosse
"streetlight"
Das bekannteste Projekt des Starkmacher e.V. heißt “Stark ohne Gewalt - Stark in Vielfalt” und ist im Jahr 2001 entstanden. Es wurde mittlerweile an 30 Standorten in verschiedenen Ländern Europas erfolgreich durchgeführt. Es geht darum, Jugendlichen interkulturelle Kompetenz zu vermitteln, sie im Konfliktmanagement zu schulen und sie besser für das Berufsleben zu qualifizieren. Dabei entdecken sie ihre eigenen Stärken und können diese im Alltag nutzbar machen. Grundlage für das Projekt ist das Musical “Streetlight” der internationalen Band Gen Rosso, das die Musiker gemeinsam mit den Schülern auf die Bühne bringen. Vom 12.-16.11.2012 wird der Starkmacher e.V. in Kooperation mit der Band Gen Rosso, der Kommende Dortmund und dem Pastoralverbund Kamen-Kaiserau an der Hauptschule in Kamen zu sein, um mit allen SchülerInnen der Hauptschule dieses Projekt durchzuführen. Eingebettet ist diese Woche in eine 1,5 Jahre währende Projektarbeit an der Schule mit Lehreren und Schülern.