Jugend

Kamen schafft Nachbarschafft

menschenkette 2013 1aUnter diesem Motto stellen die FirmbewerberInnen 2013 des Pastoralverbundes Kamen-Kaiserau am 08. Juni 2013 abends um 20 Uhr eine Menschenkette rund um Kamen. Sie haben dazu Nachbarn besucht und werden sich an diesem Abend mit ihren Nachbarschaftsgruppen treffen,um sich in die Menschenkette einzureihen, die in Kooperation mit der Stadt Kamen vorbereitet wird. Dazu läuten die Glocken aller Kirchen in Kamen.

Nach der Kette werden die Jugendlichen mit einem “Applaus rund um die Stadt” Kamen grüßen. Eingeladen sind alle Kamener Bürgerinnen und Bürger und alle Interessierten von nah und fern, die dieses Zeichen gelebten Miteinanders setzen wollen. Die Firmbewerber hoffen auf große Beteiligung! Jeder Teilnehmer bekommt eine kleine Erinnerungskarte. An die Menschenkette schließen sich an vielen Orten im Stadtgebiet Kamens kleine Nachbarschaftbegegnungen an.

Verlauf der Menschenkette: Bollwerk - Schwesterngang - Klosterstraße - Ostenmauer - Nordenmauer - Nordenmauer - Westenmauer - Weststrasse - Bollwerk.