Jugend

WJT-Höhepunkt: Vigil und Messe mit Papst

WJT P1320101 200(HO, Rio) Gestern, am Samstag, machten wir uns mit unserer Pilgergruppe auf den Weg zur Vigilfeier am Abend mit Papst Franziskus. Wegen der Regenfälle in den vergangenen Tagen war das ursprünglich geplante Gelände in Guaratiba nicht zu begehen. So wurde innerhalb von Rio ein Pilgerweg gefunden. Doch dem voraus ging die Austeilung der Pilgerpakete an Hunderttausende Jugendliche, eine echte Geduldsprobe:

Pilgerdasein auf dem Weltjugendtag

WJT P1320047 200Donnerstag 25-07-2013

„Duc in altum!“ Fahr hinaus - in die Weite und in die Tiefe. Beides war Realität. Am Dienstagabend haben wir den Eröffnungsgottesdienst mit gefeiert - an der Copacabana. Bewegende Augenblicke, auch wenn es zu regnen begann.

Erste Eindrücke aus Brasilien

Gerade kommen wir aus der Kathedrale von Rio. Jugendliche aus aller Welt strömen in ihrer Buntheit durch das Herz dieser Kirche - ein lebendiges Treiben. Der Weltjugendtag hat begonnen. In wenigen Stunden wird Papst Franziskus hier in Rio landen. Überall laute Schlachtrufe - Lateinamerika ist stark vertreten: Chile, Ecuador, Venezuela, Argentinen und natürlich Brasilien. Die Farben grün, gelb und blau - die Nationalfarben Brasiliens -  sind nicht zu übersehen. Ein Meer der Farben.

Auf dem Weg zum Weltjugendtag nach Rio...

Logo RioWir grüßen alle Du-Seligen!

In wenigen Tagen geht’s los! Für 35 TeilnehmerInnen der Freunde des Wortes heißt es am Freitag, 19.07.2013: Treffpunkt in Frankfurt spätestens um 19.30 Uhr am Check-in Schalter des Fluges LH 500 Frankfurt - Rio. Wir brechen auf zum Weltjugendtag mit Papst Franziskus. Einige von uns sitzen morgens noch in der Schule und abends im Flieger...
Auf dieser Homepage werden wir versuchen, immer wieder kurze Eindrücke mit Ihnen allen zu teilen - sofern wir ins Internet kommen.

Vierter Tag - in der Menschenkette

ALLE liebenAlle lieben!

Der Tag hatte für die FirmbewerberInnen morgens um 10.30 Uhr in der Kirche Heilige Familie begonnen. Abends stellten sie dann die lange vorbereitete Menschenkette. Danach kamen noch einige sms, die den coolsten Augenblick des Tages reflektierten. Hier einige Eindrücke: