Jugend

Besuch in Auschwitz

birkenau gruppe bMit Schülern der Städtischen Hauptschule Kamen auf den Spuren der Vergangenheit

„Boh, das ist ja einfach nur schrecklich!“ äußert sich eine junge Schülerin, als wir aus dem Hungerbunker kommen, in dem P. Maximilian Kolbe im Stammlager in Auschwitz gestorben ist. „Wie schrecklich können Menschen mit anderen Menschen umgehen!?“ – „Und warum reißt man das nicht

Sternsingeraktion 2018 im Pastoralverbund Kamen-Kaiserau

Sternsinger2018 08bKinder helfen Kindern

75 Sternsingerinnen und Sternsinger sind heute im Pastoralverbund Kamen-Kaiserau unterwegs, um den Segen des neugeborenen Jesuskindes zu den Menschen in die Häuser zu bringen. Dieser Brauch geht zurück auf den Besuch der drei heiligen Könige beim Jesuskind im Stall zu Betlehem.

„Offen sein!“

hauptschule fazienda 17 04b„Das Leben auf der Fazenda ist kein Spiel. Letztlich geht es um Leben oder Tod!“ ließ Vinicius auf der Fazenda da Esperanca in Mörmter in der Nähe von Xanten 45 Schüler und Schülerinnen der Hauptschule in Kamen verstehen. Sie waren in der Frühe des 18. Dezembers mit 5 Lehrerinnen und Pastor Wacker aufgebrochen,

„Faces4EU“ – Klicks für Europa

faces for europe 2bKamen/Shkodra. (emp) Sie sind jung, engagiert und motiviert – sehen ihre Zukunft in einem vereinten Europa. Mit „Face4EU“, der Yourope-Kampagne des Pastoralverbundes Kamen-Kaiserau geben junge Europäer im Alter zwischen 15 und 24 Jahren Europa im Portrait ein Gesicht und eine Stimme.