Messdiener

Hurrah, die neuen Minis sind da!

AufnahmeGoDiSanktMarien
strahlende Gesichter
Zwei mal drei strahlende Gesichter haben wir am Sonntag, dem 24. Juni 2012 in die Schar der Ministranten und Ministrantinnen aufnehmen dürfen. Mit viel Applaus wurden die drei Mädchen und Jungen in Sankt Marien, Methler im Gottesdienst um 9.30 Uhr und in Heilige Familie um 11 Uhr von den Gemeinden begrüßt.

Ministrantenwallfahrt nach Kevelaer

die_bischfe
beim Mittagsgebet vor der Basilika in Kevelaer
11.000 Ministranten in Kevelaer. Und vom Pastoralverbund Kamen-Kaiserau waren wir mit 20 Minis dabei. Ein toller Tag - mit vielen Hindernissen, die wir humorvoll genommen haben. Der Transfer-Bus Kamen-Kevelaer kam weit über eine Stunde zu spät. Wir haben die Zeit genutzt und uns näher kennen gelernt. Drei von uns waren noch plötzlich krank geworden.

Das Messdienerleitungsteam

Wir sind das Messdienerleitungsteam (kurz: MiniLOK) des Pastoralverbundes Kamen-Kaiserau und kümmern uns gemeinsam um die Messdienerarbeit.

Dies beinhaltet unter anderem das Aufstellen des Messdienerplans, die Planung von Events und Ausflügen, die Ausbildung der neuen Messdiener und viele weitere Aufgabenfelder.

Als gut funktionierende Gemeinschaft sind wir für alle unsere Messdienerinnen und Messdiener  da und helfen wo wir können.

Unser Messdienerleitungsteam besteht aus:

Meinolf Wacker Rebekka Gibbels Theresa Meschede
Bernhard Saarbeck David Marscholek Astrid Saarbeck
Michael Jour Florian Jour Steffanie Schlebrowski
Petra Borgmann Matthias Hermasch David Schlebrowski
Jennifer Sobolewski Jan Günther Nils Borgmann
Franziska Leopold Rosa Fiotta  

Wer wir sind

Wir sind die

Messdienerinnen und Messdiener

des Pastoralverbundes Kamen-Kaiserau.

Insgesamt sind wir 50 aktive Jungen und Mädchen im Alter von 10 bis 25 Jahren.

alle_messdiener_d

Aktionstag der Ministranten in der Koppelteichhalle

Fussballtor01
Spannend war's!
“Am coolsten fand ich, dass wir sooo lange alle zusammen gespielt haben!” so eine junge Messdienerin des Pastoralverbundes Kamen-Kaiserau nach dem “Aktionstag in der Koppelteichhalle” am 22.04.2012. Insgesamt fanden sich an diesem Nachmittag über 80 Minis, Eltern, Großeltern und Geschwister ein, um zunächst einen gemeinsamen Gottesdienst unter dem Motto “gemeinsam - wie sonst?!” zu feiern.