Bleiben oder gehen? - Renovabis-Partnerschaftstreffen

3gestirn aSich vernetzen, Erfahrungen austauschen, sich besinnen und gemeinsam reflektieren – dazu treffen sich Osteuropa-Engagierte aus ganz Deutschland im Dezember in Freising. Das 24. Renovabis-Partnerschaftstreffen am zweiten Adventswochenende stand dabei unter dem Titel „Bleiben oder gehen?

Paddy Kelly in der Kirche Heilige Familie

paddykelly 2016 oktMit seinem Spiritual-Album „RUAH“ war der Songwriter Michael Patrick „Paddy“ Kelly im Rahmen seiner Charity Tour durch Deutschland und Österreich am 14.10.2016 in der Kirche Heilige Familie zu Gast. Über 700 Gäste waren gekommen, damit war die Kirche übervoll.

Aktiv für Flüchtlinge

podiumsrunde16 1 kleinErzbischof dankt Flüchtlingshelfern - EnTrA- mit dabei

Mehr als 200 in der Flüchtlingshilfe engagierte Ehrenamtliche aus dem Erzbistum Paderborn waren am Samstag der Einladung von Erzbischof Hans-Josef Becker zur Fachtagung „Aktiv für Flüchtlinge“ in Dortmund gefolgt.

Flüchtlingshelferfest in Kamen

flüchtlingshelferfest16 1 kleinFast 100 Flüchtlingshelfer und Helferinnen kamen am Freitag, 21.10.2016 zum Flüchtlingshelferfest zusammen. Der Pastoralverbund Kamen-Kaiserau hatte alle eingeladen, um ihnen mit leckerem Essen und professioneller Akkordeon-Musik von Dragan Ribic DANKE zu sagen für ihr hervorragendes Engagement.

Erntedank 2016 in St. Marien

KiGa Erntedank 2016 kleinAm 30.09.2016 haben die Kinder des kath. Kindergartens in Kamen Methler zusammen mit Ihren Eltern, Großeltern, Verwandten und Freunden in  St. Marien Kaierau einen Wortgottesdienst zum Erntedankfest gefeiert.

Spezielles Thema In diesem Jahr war der Apfelbaum. Die Vorschulkinder führten hierzu ein kleines Stück auf.

Für ausgegrenzte Menschen stark machen

30.07.2016 // Der Pauline-von-Mallinckrodt-Preis 2016 geht am Caritas-Tag in der Libori-Festwoche an Ehrenamtliche aus Kamen, Schmallenberg und Dortmund

pauline von mallinckrodt preis 01Der Pauline-von-Mallinckrodt-Preis der CaritasStiftung für das Erzbistum Paderborn geht in diesem Jahr an drei Projekte, die sich ehrenamtlich gegen Ausgrenzung und Benachteiligung einsetzen. Den ersten, mit 2.500 Euro dotierten Preis, erhielt der "Engagierten-Treff Asyl" in Kamen-Kaiserau.

Primiz von Tomas Zizkovsky

primiz zizkovsky0 1bNach der Einweihung des Jugendzentrums Johannes Paul II. in Sarajevo fuhr die kleine Kamener Pioniergruppe 11 Stunden durch die Nacht nach Brünn, um am 26. Juni 2016 an der Primiz Feier von Tomas Zizkovsky, der am Vortag in Brünn zum Priester geweiht worden war, teilzunehmen. Über 1000 Menschen waren zu dieser festlichen Messe gekommen.

Männerpilgerweg 2016 im PV Kamen-Kaiserau

maennerpilgerweg 2016 3aZum sechsten Mal machten wir uns mit 10 Männern des Pastoralverbundes wieder auf, um zwei Teilstrecken des Nordrhein-Westfälischen Jakobsweges zu erwandern. Vom 2. bis 4. Juni legten wir gut 40 km von Düren nach Aachen zurück. Mit dem Zug fuhren wir von Kamen nach Düren und gingen von dort zu Fuß über Stolberg nach Aachen.

Filmpremiere “be brother - be sister!”

bebrotherbesister 0“Ich hätte mich total geärgert, wenn ich heut abend nicht gekommen wäre!” gab Frank Stewen, der Rektor der Städtischen Hauptschule Kamen, zurück an die Akteure, die den Film “be brother - be sister!” am 06. Mai 2016 zur Aufführung gebracht hatten. Amela, die junge albanische Studentin, war eigens aus Graz angereist, Lea aus Freiburg. John und Joy, die zwei weiteren Protagonisten des Films, stammen aus Sri Lanka. Ihr Anweg vom Sommerweg in Kamen zur Hauptschule war vergleichsweise kurz.