Primiz von Tomas Zizkovsky

primiz zizkovsky0 1bNach der Einweihung des Jugendzentrums Johannes Paul II. in Sarajevo fuhr die kleine Kamener Pioniergruppe 11 Stunden durch die Nacht nach Brünn, um am 26. Juni 2016 an der Primiz Feier von Tomas Zizkovsky, der am Vortag in Brünn zum Priester geweiht worden war, teilzunehmen. Über 1000 Menschen waren zu dieser festlichen Messe gekommen.

Männerpilgerweg 2016 im PV Kamen-Kaiserau

maennerpilgerweg 2016 3aZum sechsten Mal machten wir uns mit 10 Männern des Pastoralverbundes wieder auf, um zwei Teilstrecken des Nordrhein-Westfälischen Jakobsweges zu erwandern. Vom 2. bis 4. Juni legten wir gut 40 km von Düren nach Aachen zurück. Mit dem Zug fuhren wir von Kamen nach Düren und gingen von dort zu Fuß über Stolberg nach Aachen.

Filmpremiere “be brother - be sister!”

bebrotherbesister 0“Ich hätte mich total geärgert, wenn ich heut abend nicht gekommen wäre!” gab Frank Stewen, der Rektor der Städtischen Hauptschule Kamen, zurück an die Akteure, die den Film “be brother - be sister!” am 06. Mai 2016 zur Aufführung gebracht hatten. Amela, die junge albanische Studentin, war eigens aus Graz angereist, Lea aus Freiburg. John und Joy, die zwei weiteren Protagonisten des Films, stammen aus Sri Lanka. Ihr Anweg vom Sommerweg in Kamen zur Hauptschule war vergleichsweise kurz.

Tagesevangelium

EVANGELIUM TAG FUER TAG

Empfangen Sie jeden Morgen das Evangelium des tages durch Email. Katholischer, mehrsprachiger, kostenloser, und Dienst.
  • Freitag, 23 Februar 2018 : Buch Ezechiel 18,21-28.
    So spricht Gott, der Herr: Wenn der Schuldige sich von allen Sünden, die er getan hat, abwendet, auf alle meine Gesetze achtet und nach Recht und Gerechtigkeit handelt, dann wird er bestimmt am Leben bleiben und nicht sterben. Keines der Vergehen, deren er sich schuldig gemacht hat, wird ihm angerechnet. Wegen seiner Gerechtigkeit wird er am Leben bleiben. Habe ich etwa Gefallen am Tod des Schuldigen - Spruch Gottes, des Herrn - und nicht vielmehr daran, dass er seine bösen Wege verlässt und so am Leben bleibt? Wenn jedoch ein Gerechter sein rechtschaffenes Leben aufgibt, wenn er Unrecht tut und all die Greueltaten begeht, die auch der Böse verübt, sollte er dann etwa am Leben bleiben? Keine seiner gerechten Taten wird ihm angerechnet. Wegen seiner Treulosigkeit und wegen der Sünde, die er begangen hat, ihretwegen muss er sterben. Ihr aber sagt: Das Verhalten des Herrn ist nicht richtig. Hört doch, ihr vom Haus Israel: Mein Verhalten soll nicht richtig sein? Nein, euer Verhalten ist nicht richtig. Wenn der Gerechte sein rechtschaffenes Leben aufgibt und Unrecht tut, muss er dafür sterben. Wegen des Unrechts, das er getan hat, wird er sterben. Wenn sich der Schuldige von dem Unrecht abwendet, das er begangen hat, und nach Recht und Gerechtigkeit handelt, wird er sein Leben bewahren. Wenn er alle Vergehen, deren er sich schuldig gemacht hat, einsieht und umkehrt, wird er bestimmt am Leben bleiben. Er wird nicht sterben.
  • Freitag, 23 Februar 2018 : Psalm 130(129),1-2.3-4.5-6ab.6c.7a.8.
    Aus der Tiefe rufe ich, Herr, zu dir: Herr, höre meine Stimme! Wende dein Ohr mir zu, achte auf mein lautes Flehen! Würdest du, Herr, unsere Sünden beachten, Herr, wer könnte bestehen? Doch bei dir ist Vergebung, damit man in Ehrfurcht dir dient. Ich hoffe auf den Herrn, es hofft meine Seele, ich warte voll Vertrauen auf sein Wort Meine Seele wartet auf den Herrn mehr als die Wächter auf den Morgen. Mehr als die Wächter auf den Morgen Meine Seele wartet auf den Herrn mehr als die Wächter auf den Morgen. Mehr als die Wächter auf den Morgen soll Israel harren auf den Herrn. Denn beim Herrn ist die Huld, bei ihm ist Erlösung in Fülle. Ja, er wird Israel erlösen von all seinen Sünden.
  • Freitag, 23 Februar 2018 :

Besuche bei Flüchtlingen am Heiligen Abend

12 refugeesEr war nicht zu erkennen. Er sah aus wie alle Säuglinge - ohne Erkennungsmerkmal. Wie alle anderen war er angewiesen auf die Liebe seiner Eltern und all derer, die zu ihm kamen und sich um ihn sorgten. Gott verbirgt sich - in Menschengestalt. Mehr noch ER wird Mensch, einer von uns - in ALLEM uns gleich, außer der Sünde. Diesem Geheimnis, was sich oft kalt, hart und unwirtlich “anfühlt”, gilt es Jahr für Jahr neu auf die Spur zu kommen. 

Ökumenische Bibelwoche in Kamen-Methler

„Wissen, was zählt!“

galater titelbild bUnter diesem Titel laden wir zu Gottesdiensten und Gesprächsabenden über verschiedene Texte aus dem Galaterbrief ein.

Im Galaterbrief begegnen wir Paulus sehr persönlich. Einem Menschen sehr persönlich zu begegnen,

key4peace be sister - be brother!

key4peace bDas Internationale Friedendscamp go4peace2015 ist vor über einer Woche zu Ende gegangen. Ereignisreiche aber auch bewegende Tage liegen sowohl hinter den Veranstaltern als auch den Teilnehmern.

Einige Reflektionen von Meinolf Wacker über die aufregenden und ungewöhnlichen Tage sind in einem ebenso emotionalen wie beeindruckenden Artikel festgehalten.

 

Go4Peace in Kamen

go4peace2015 dVom 24.07. bis 03.08.2015 machen über 100 Jugendliche aus 26 Ländern in Kamen Station auf ihrem Weg go4peace. In diesem Zeitraum werden Gäste und Flüchtlinge Zeit mit einander teilen und sich in verschiedenen Workshops für Kamen und für Einzelne engagieren. Höhepunkt wird am 01.08.2015 in der Konzertaula Kamen die Bühnenshow pieces4peace sein zu der alle Interessierten herzlich eingeladen sind.

Fronleichnam - 04. Juni 2015

2015 06 04 10.20.12bDie diesjährige Fronleichnamsprozession des Pastoralverbundes Kamen-Kaiserau fand in der Gemeinde St. Marien in Methler statt. Zahlreiche Gläubige aus den Gemeinden St. Marien Kaiserau und Hl. Familie Kamen nahmen bei strahlendem Wetter daran teil. Nach der Hl. Messe führte der Weg über die drei wieder wunderbar geschmückten Stationen 'Parkplatz neben der Pfarrkirche', 'kath. Friedhof' und 'kath. Kindergarten' wieder zurück zur Kirche.